Präsentiert von:

Privatbrauerei Gessner

KfH Kuratorium für Dialyse und Nierentransplantation e. V.

Prologkonzert JAZZ IN DER VILLA
Jan Lundgren (S) & Jukka Perko (FIN)

Jan Lundgren und Jukka Perko

Mit dem Duo Jan Lundgren am Piano und Jukka Perko am Saxophon werden wieder führende Musiker des europäischen Modern – Jazz zu einem kammermusikalischen Event der Extraklasse erwartet.

Der in Schweden geborene Pianist und Komponist Jan Lundgren wurde mit zahlreichen bedeutenden Preisen ausgezeichnet. Das 1997 veröffentlichte Bestselleralbum (bestes Jazzalbum des Jahres) "Swedish Standards" landete sogar in den schwedischen Pop-Charts. Jan Lundgren reiht sich nahtlos ein in eine bemerkenswerte und lange Tradition innovativer Pianisten aus Schweden, wie dem früh verstorbenen Jan Johansson und in neueren Jahren Bobo Stenson und Esbjörn Svensson und zählt heute zu den einflussreichsten Jazzpianisten in Europa. Er ist „ein Mann, der einfach alles kann“, schrieb die dpa kürzlich über Jan Lundgren. Seine Fähigkeit, unterschiedlichste Musikeinflüsse harmonisch zu einem faszinierenden Ganzen zu vereinen, ist an sich schon einmalig - ob zeitgenössische Klassik, die unerschöpfliche Liedtradition der nordischen Folklore und der in der afro-amerikanischen Musik verwurzelte pulsierende Groove des Jazz.

Der Saxophonist Jukka Perko zählt zu den Stars der finnischen Jazzszene. Auch in seinem Stil spiegelt sich die europäische Klassik, afroamerikanischer Jazz und finnische Volksmusik wider. Er spielte mit Stars wie z. B. McCoy Tyner und war Mitglied des UMO Jazzorchesters, einem der besten und bekanntesten Großensembles Finnlands. Er ist in vielen renommierten europäischen Jazzformationen beteiligt, veröffentlichte CDs z.B. mit dem 2014 ebenfalls bei Jazz in der Villa aufgetretenen Iiro Rantala und spielt mit illustren Musikern wie Dan Berglund und Morten Lund im Quartett der CD „Potsdamer Platz“, dem letzten gemeinsamen Projekt von Jan Lundgren. Die Musik dieses Albums wird die Grundlage des Duo-Konzertes bei „Jazz in der Villa“ bilden.

(Text: Dr. Christoph Armbrecht); (Fotos © ACT / Sven Thielmann und © ACT / Ioana Taut)

Informationen zu Künstlern und zur Veranstaltung

Hörproben

Jan Lundgren & Jukko Perko - "Tväredet"

Künstlerwebsites

www.janlundgren.com
www.jukkaperko.com
www.actmusic.com

Karten

Vorverkauf
Abendkasse

23 €
26 €

Veranstaltungstermin

So  24.09.2017, 19:00 Uhr

Veranstaltungsort

Anschrift
 
 

Musikschule Sonneberg
Weißer Rangen 34
96515 Sonneberg